Sind Kreditkarten nützlich?

Sehr beliebt

leave-364178_640Kreditkarten erfreuen sich heutzutage immer größerer Beliebtheit. Egal ob beim Einkauf in der Stadt, bei der simplen Zahlung im Discounter, beim Online-Shopping, im edlen Restaurant oder im Schnellimbiss – die Zahlung per Kreditkarte ist aus unserem heutigen Leben nicht mehr wegzudenken.
Oft sind Kreditkarten jedoch an eine mehr oder wenige teure Jahresgebühr gebunden, weshalb sich nach wie vor einige Verbraucher weigern, eine Kreditkarte zu beantragen oder gar zu nutzen.

Eine Kreditkarte ohne Gebühren?

Dies muss jedoch nicht sein. Immer mehr Banken bieten sogenannte gebührenfreie Kreditkarten an. Dies bedeutet, dass die lästige Jahresgebühr, welche oft mehrere Hundert Euro beträgt, entfällt. Doch wie finanzieren sich solche Kreditkarten?
Die Lösung ist simpel: werden die getätigten Einkäufe bis zum monatlichen Zahlungsziel komplett beglichen, bleibt die Nutzung der Kreditkarte die am besten ist tatsächlich gebührenfrei.
Tätigt man jedoch nur eine Teilzahlung, welche gerne von den Banken angeboten wird, so fallen Zinsgebühren in unterschiedlicher Höhe an, die je mehr man die Karte nutzt teils kräftiger zu Buche schlagen, als eine Kreditkarte mit einer standardisierten Jahresgebühr. Hierbei ist durchaus Vorsicht geboten: nicht selten liegen die Zinsen über den Standardwerten der üblichen Banken.

Achtung!

money-256306_640Von gebührenfreien Kreditkarten Abstand nehmen sollten Verbraucher, die dazu tendieren sich Dinge leisten zu wollen, die sie eigentlich aktuell nicht bezahlen können. Die Kreditkarte trägt zwar das Wort „Kredit“ im Namen, kostet aber durch die Zinsen nicht selten mehr, als ein tatsächlicher Kredit bei der Bank. Wer dazu tendiert den Überblick zu verlieren, läuft Gefahr schnell in die Schuldenfalle zu tappen.

Für wen lohnt sich also eine Kreditkarte ohne Gebühren? Menschen die über den Monat gerne bargeldlos zahlen – sowohl online als auch im Geschäft vor Ort – sind mit einer solchen Kreditkarte gut beraten, wenn Sie die kompletten Ausgaben zum monatlichen Zahlungsziel tatsächlich vollständig begleichen können. Und das muss natürlich auf lange Sicht in Betracht genommen werden. Sobald man in die Versuchung kommt nur Teilzahlungen zu leisten bezahlt man den Zinssatz, der schnell unübersichtlich wird.

Sonderkonditionen

purse-758770_640Oft locken die Banken die Verbraucher eine solche Kreditkarte zu beantragen mit attraktiven Sonderkonditionen. Dazu gehören zum Beispiel bestimmte Versicherungen die greifen, wenn man einen bestimmten Umsatz tätigt, sowie die entfallende Jahresgebühr und die ebenfalls entfallende Auslandsgebühr. Auch weltweite Barabhebungen am Schalter oder Bankautomaten sind häufig kostenfrei. Gewinnspiele sind ebenfalls Kundenfänger – wer lässt sich schon gerne die Chance auf ein Ipad oder gar ein Auto entgehen während er ganz bequem all seine Einkäufe bargeldlos bezahlen kann?

Search

Back to Top